Institut für Kunststofftechnik Darmstadt (ikd)

Das Institut für Kunststofftechnik Darmstadt (ikd) ist eine wissenschaftliche Einrichtung des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik.

Aufgabe und Ziel des Instituts ist die Verzahnung von Forschung und Entwicklung mit Studium und Lehre im Fachgebiet der Kunststofftechnik der Hochschule Darmstadt.

Forschung sowie wissenschaftliche Grundlegung und Weiterentwicklung von Lehre und Studium auf dem Gebiet der Kunststofftechnik sind vorrangige Aufgaben. Das Institut unterstützt und koordiniert Forschungs- und Entwicklungsaufgaben seiner Mitglieder und pflegt den Kontakt zu Unternehmen, Verbänden, Behörden und anderen Hochschuleinrichtungen zur Kunststofftechnik.

Das Institut entwickelt und betreibt Angebote der beruflichen Weiterbildung  auf dem Gebiet seiner Kernkompetenz zu wissenschaftlichen Vertiefung und Ergänzung berufspraktischer Erfahrung

Organe des Instituts sind die Institutsleitung, der Institutsrat und ein Institutsbeirat.

Meldungen

Start der Website Echtplastik.de - Kunststoffe und Umwelt

Die Echtplastik.de Seite ist erfolgreich gestartet. Dort werden Kurzbeiträge zum Themenbereich Kunststoffe und Umwelt lesergerecht in kurzer und…

 

Übergabe eines neuen Allrounders von Arburg an das Institut für Kunststofftechnik

Der Messestand der Hochschule Darmstadt bildete den Rahmen für die offizielle Übergabe eines neuen Allrounders von Arburg an das Institut für…

 

GFTN und IKD auf der Fakuma 2021!

Lesen Sie mehr zum Veranstaltungsort, der Veranstaltungszeit und dem Vorhaben, welches die IKD mit der GFTN auf der Fakuma präsentieren wird!

 

Einrichtung einer Laboranlage für die Entwicklung von coextrudierten, bioabbaubaren Folien

Mit der Einrichtung einer Laboranlage ist es nun möglich 3-Schicht-Kunststofffolien zu extrudieren. Die Anlage ist aufgebaut, getestet und wird…