Ziele des Studiengangs

Das übergeordnete Ziel des Studiengangs Maschinenbau M.Sc. ist es, Persönlichkeiten hervorzubringen, die in den verschiedenen Branchen der Ingenieurswissenschaften eine führende Rolle einnehmen.

Absolvent*innen sollen ihre im Studium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten einsetzen, um in herausfordernden und verantwortungsvollen Positionen etwas zu bewegen.

Die vertiefte ingenieurwissenschaftliche Ausbildung an der h_da mit Fokus auf soziale Kompetenzen befähigt dazu - sei es im Bereich

  • Maschinen- und Anlagenbau,
  • Werkstoff- und Umwelttechnik,
  • Luft- und Raumfahrt, Automobilbau und/oder
  • der Unternehmensberatung.

Qualifikationsziele

Um als Maschinenbau-Ingenieurin oder als Maschinenbau-Ingenieur in den spezifischen Aufgabenbereichen, insbesondere in der Entwicklung, Planung und Konstruktion, aber auch in der Fertigung und im Vertrieb, eine führende Rolle übernehmen zu können, sollen die Studierenden im Studiengang Maschinenbau M.Sc. die folgenden Qualifikationen erwerben bzw. vertiefen:

  • Fähigkeit zu wissenschaftlich-kritischem Denken mit fachübergreifenden Bezügen.
  • Fähigkeit zu fachübergreifendem, systemorientierten Denken und Handeln auf der Basis fundierter ingenieurwissenschaftlicher Grundlagen und solider Grundkenntnisse im Maschinenbau.
  • Fähigkeit zur Modellbildung komplexer technischer Zusammenhänge und die Beherrschung von Strategien zur Lösung komplexer Probleme. 
  • Fähigkeit, ingenieurwissenschaftliche Erkenntnisse zu erarbeiten und diese als qualifizierte Führungskräfte im Berufsumfeld der Maschinenbau-Industrie anwendungsbezogen einzusetzen.
  • Fähigkeit, theoretische Zusammenhänge zu erarbeiten und sie auf artverwandte Gebiete zu übertragen.
  • Fähigkeit zur Entwicklung moderner Komponenten und Systeme des Maschinenbaus und deren Umsetzung mit geeigneten Hilfsmitteln,
  • Fähigkeit zur Organisation und Leitung von Abläufen in Entwicklung und Produktion.

Der Studiengang bietet den Absolventen des Bachelor-Studiengangs Allgemeiner Maschinenbau die Möglichkeit der ingenieurwissenschaftlichen Vertiefung ihrer Kenntnisse. Er ist aber auch offen für Diplom-Absolventen von Fachhochschulen sowie für Bachelor-Absolventen anderer Ingenieur-Fachrichtungen des Maschinenbaus 

Der Studiengang ermöglicht den Zugang zum höheren Dienst und befähigt zu einem Promotionsstudium an deutschen oder ausländischen Hochschulen.

Sie haben Fragen?

Herr Adam Jakobczyk
Studierende(r)
Fachbereich MK

Sprechstunde
Zurzeit leider nur kontaktfreie Sprechstunden auf Anfrage. kunststoff-studieren@h-da.de

Kommunikation

Adam Jakobczyk

Portrait: Jakobczyk, Adam (Stud. FBMK)

Herr Toni Liebchen-Hueg
Studierende(r)
Fachbereich MK

Sprechstunde
kontaktfreie Sprechstrunde auf Anfrage toni.liebchen-hueg@stud.h-da.de

Kommunikation

Toni Liebchen-Hueg

Portrait: Liebchen-Hueg, Toni (Stud. FBMK)

Herr Steven Julian Susanto
Studierende(r)
Fachbereich MK

Sprechstunde
Solange die Kontaktbeschraenkung noch vorliegt, freue ich mich auf eure Anfragen per Email / Whatsapp. Per Whatsapp kann ich eventuell schneller beantworten (Chats/Anrufe). NB : Bitte (außer im Falle dringender Anfrage) keinen normalen Anruf machen, damit ich Anrufe aus den Privaten von Anrufen aus Beratungen trennen könnte. Danke für das Verständnis :D

Portrait: Susanto, Steven Julian (Stud. FBMK)

Fachschaft MK

Schöfferstraße 3
Gebäude C 12, Raum 01.18
fachschaft.fbmk@h-da.de

Kontakt zur zentralen Beratungsstelle für studentische Angelegenheiten

Der Info-Flyer des Studiengangs zum Download