Kopfbild Mechatronik

Mechatronik (B.Sc.)

Voraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung

Grundpraktikum

8 Wochen

Aufnahme Winter

80

Aufnahme Sommer

nicht möglich

Dauer

7 Semester

Abschluss

B. Sc.

Die Herausforderung für Teamspielerinnen und Teamspieler

Die Führungsrolle der deutschen Maschinenbau und Automobilindustrie  kommt nicht von ungefähr. Ihre Produkte sind nicht nur zuverlässig wie ein schweizer Uhrwerk. Der technologische Vorsprung beruht vor allem auf einem hohen Gesamtnutzen für die Kunden, der Funktionsvielfalt, Bedienkomfort, Betriebsicherheit und Service umfasst. Dies ist nur möglich durch das optimale Zusammenwirken mechanischer, elektronischer und informationstechnischer Komponenten. Zunehmend werden deshalb Ingenieurinnen und Ingenieure gesucht, die diese Gebiete gesamtheitlich verantworten können.

Dafür stehen wir

Der Studiengang Mechatronik wurde als interdisziplinärer Bachelor-Studiengang konzipiert. Die Erfahrungen aus traditionellen Studiengängen wurden übernommen und ohne Qualitätsabstriche in das moderne Bachelor-Konzept überführt. Wir stehen dafür, dass zukünftig auch Mechatronik-Ingenieurinnen und -Ingenieure made in Germany weltweit führend sein werden.

Sie haben Fragen?

Weitere Informationen

Kontakt

Studiengangsleitung

Prof. Dr. Jörg Kiesbauer

Kommunikation
Büro: A14, 19

+49.6151.16-30157
Jörg Kiesbauer
Details zur Person

Sprechstunde
Während Vorlesungszeit ab 3.11.2020 Dienstags 10.30-11.30 Uhr derzeit on-Line über Zoom: https://h-da-de.zoom.us/j/95974745929 Meeting-ID: 959 7474 5929 Kenncode: 506492

Sekretariat des FBMK

Frau Viola Engel 
+49.6151.16-38571

Frau Flavia Estrella Hildenbeutel
+49.6151.16-38576

Schöfferstraße 3
Gebäude C 12, Raum 7
64295 Darmstadt

sekretariat.fbmk@h-da.de