Druckzellen-Prüfstand

Name: Druckzellen-Prüfstand

Typ: Prüfstand

Beschreibung:
Um charakteristische Raman-Spektren von Einzelspezies und Gasgemischen bis hin zu 170 bar messen zu können, steht im ODEE Labor eine Druckzelle zur Verfügung. Die Druckzelle verfügt über zwei optische Zugänge zum Ein- und Auskoppeln des Lasers, sowie, orthogonal dazu, einem optischen Zugang zur Detektion der dabei entstehenden Raman-Streuung. Die Druckzelle dient der Charakterisierung von Effekten höheren Drucks auf die Raman-Spektren und der Bewertung dieser Effekte für verschiedene Gasgemische.

Charakteristiken:

  • Untersuchung von Einzelspezies und Gasgemischen bis 170 bar
  • Drei optische Zugänge zum Ein- und Auskoppeln des Laserstrahls sowie zur Detektion der Raman-Streuung
  • Live-Überwachung von Druck und Temperatur in der Zelle
  • Sicherer Betrieb mittels Stahl-Einhausung sowie Schaltsystems zum kontrollierten Gasablass

Wissenschaftliche Arbeiten (Auswahl):

  • A. Mechergui, W. Mahjoub, Integration einer Druckzelle in den Raman-Rayleigh Prüfstand des ODEE Labors zur Messung von Raman Spektren unter hohem Druck (2021), IFP

Verantwortlich:Johannes Lill