Arbeitskreis für Werkstoffprüfung (AWP)

Der Arbeitskreis für Werkstoffprüfung (AWP) befasst sich primär mit der WerkstoffanaIyse. Um der Industrie ein kompetenter Servicepartner sein zu können, betreibt der AWP akkreditierte Prüflaboratorien. Die Qualitätssicherungssysteme entsprechen den gängigen Industriestandards.
Der Arbeitskreis für Werkstoff-prüfung (AWP) befasst sich primär mit der WerkstoffanaIyse.

Dazu zählen unter anderem:

  • Zug- und Biegeprüfung
  • Schlagprüfung
  • Rheologische Datenermittlung
  • DSC Analysen
  • Alterungsprüfung

Kontakt

Herr Prof. Dr. Martin Moneke
A14, 16
+49.6151.16-38564
+49.6151.16-38577
martin.moneke@h-da.de